Babybauchshooting & Update letzte Schwangerschaftswochen

am

Dieser Blogpost enthält Werbung aufgrund von Orts-, Personen- und Produktnennungen (Produkte alle selbstgekauft).

Unser Babybauchshooting. Und warum es immer anders kommt als gedacht…

Nach unserem Babybauchshooting Ende Juli war ich zwei Wochen mit Erkältung und danach mit höllischen Ohrenschmerzen flachgelegen. Zusätzlich war ich auf meinem rechten Ohr fast taub.

Ja sowas braucht man kurz vor der Geburt noch.

Nach stundenlangen Schmerzen, einer schlaflosen und schmerzhaften Nacht, zwei Besuchen in der Bereitschaftspraxis im Krankenhaus und dem Besuch eines weiteren Hausarztes habe ich endlich etwas verschrieben bekommen, damit es mir bis zur Geburt wieder besser geht. Unter diesen Voraussetzungen hätte ich sonst nicht normal entbinden können. Ich bin absolut kein Befürworter von Medikamenten in der Schwangerschaft, aber solche Schmerzen hatte ich glaube ich schon Jahre nicht mehr!

Unser Babybauchshooting hatten wir in Schwangerschaftswoche 37+7.

Meine liebe Freundin Jenny (Instagram: vonkleinauf_photography *Werbung), die mich früher schon öfters fotografiert hat, hat auch dieses Mal wieder wunderschöne Fotos gezaubert. ♥

Fotografiert haben wir im Japanischen Garten in Würzburg. An dem Tag war es zum Glück nicht allzu heiß vormittags und außer 2-3 Touristen und einem Gärtner auch niemand im Japanischen Garten unterwegs.

Insgesamt habe ich mir 3 verschiedene Outfits für das Shooting herausgesucht. Alle Kleidungsstücke sind nicht aus der Schwangerschafts-Abteilung. Ich habe mir die Teile einfach alle eine Nummer größer gekauft. So passen sie vielleicht auch nach der Schwangerschaft noch. Die einzelnen Teile verlinke ich euch so gut es geht unter den Fotos, so dass ihr sie nachshoppen könnt.

Kurzes Update noch:

Heute sind wir in Schwangerschaftswoche 40 angekommen und der Countdown läuft.

Ich bin froh, dass die Erkältung und die Ohrenschmerzen endlich wieder weg sind – nur der Druck auf dem Ohr ist leider immer noch da. Ich hoffe das dieser die nächsten Tage auch noch weggehen wird.

Die Frauenärztin hat unseren Zwerg heute nochmal vermessen und den Fruchtwassergehalt überprüft usw. Alles ist bestens und meine Unterleibsschmerzen, die ich seit dem Wochenende habe, deuten auch daraufhin, dass es nicht mehr allzu lang dauern wird, bis der kleine Mann auf die Welt will.

Solange müssen wir uns jetzt gedulden und abwarten.

Babybauchshooting Foto 1Babybauchshooting Foto 2

Babybauchshooting Foto 3Babybauchshooting Foto 4

Maxikleid von H&M – findet ihr hier….

Babybauchshooting Foto 5 Babybauchshooting Foto 7Babybauchshooting Foto 9Babybauchshooting Foto 8

Maxikleid zum Knöpfen von Esmara by Heidi Klum – findet ihr hier….

Schwarzer Shortie Slip von H&M – findet ihr hier….

Schwangerschafts-Bauchnabelpiercing von Amazon – findet ihr hier….

Babybauchshooting Foto 10Babybauchshooting Foto 11Babybauchshooting Foto 12Babybauchshooting Foto 13Babybauchshooting Foto 14Babybauchshooting Foto 15

Rosa Chiffonrock von Primark – Alternative findet ihr hier….

Schwarzes Crop-Top mit Spitze von Primark – Alternativen findet ihr hier….

Rosa Blumenhaarband von H&M – findet ihr hier….

Pantoletten von Graceland/Deichmann (online ausverkauft) – Alternative findet ihr hier….

Babybauchshooting Foto 16

Babybauchshooting Foto 17Babybauchshooting Foto 18

Baby Sneaker von Vans Old Skool – findet ihr hier….

Kirschkern-Häschen von N&O Couture (individualisierbar) – findet ihr hier….

Wie gefallen euch die Babybauch-Fotos?

PS: Mein 1. Schwangerschaftsupdate findest du übrigens hier, das 2. Update hier und das 3. Update hier.

1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Trage hier deinen Kommentar ein
Bitte hier deinen Namen eintragen

Über mich

9,608FollowerFolgen
1,539FollowerFolgen

Letzte Beiträge